Geschafft!

Mit einem 6:3 Sieg in Großpetersdorf hat unsere Erste Mannschaft den Meistertitel in der Kreisliga und damit den sofortigen Wiederaufstieg in die Landesliga souverän geschafft. Wir gratulieren dem Mannschaftsführer Stefan Schirnhofer und seinem Team ganz herzlich.

Die Zweite Mannschaft besiegte Wiesfleck mit 7:2 und beendete die Meisterschaft der ersten Klasse auf dem beachtlichen 3.Platz. Vor allem unsere Nachwuchsspieler legten dabei mehrere Talentproben ab und konnten positiv überraschen.

Schon in der Woche zuvor konnten unsere U10 Mädels auch ihr letztes Spiel im Grunddurchgang in Güssing nach engem Spielverlauf gewinnen. Anja und Klara Unger und Hemma Ringhofer starten somit ungeschlagen in das burgenlandweite Semifinale. Viel Glück dafür!

Weniger gut lief es für die U18 Mädchen, die sich Donnerskirchen ganz knapp geschlagen geben mussten. Hingegnen konnten unsere U12 Burschen ihr letztes Spiel gegen Rechnitz mit 3:0 gewinnen.

Vielen Dank allen Spielerinnen und Spielern für ihren Einsatz für unseren Verein!